Beratung & Kosten

Beratung

 „Einen alten Baum verpflanzt man nicht“, hören die Angehörigen älterer Menschen immer wieder.
 

Auch pflegebedürftige junge Leute verlassen nur ungern die Geborgenheit ihrer vertrauten häuslichen Umgebung und gehen in ein Heim.

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich zu Hause oder auch im Krankenhaus über die vielfältigen Möglichkeiten der häuslichen Pflege, unter Berücksichtigung der Lebensgewohnheiten und der Lebensqualität, auch der Angehörigen.

Wir sagen Ihnen gerne welche Möglichkeiten Sie haben und helfen Ihnen bei der Antragsstellung bis zur Kostenübernahme durch unsere speziell ausgebildeten Pflegefachberater.

 

Kosten

Die Kosten der häuslichen Grundpflege und hauswirtschaftlichen Versorgung werden nach Beantragung ganz oder zum Teil von den Pflegekassen übernommen, entsprechend der Pflegegrade 1 bis 5.

Wir sind Vertragspartner aller Kranken- und Pflegekassen mit denselben Vergütungsvereinbarungen wie die kirchlichen und staatlichen Einrichtungen. Nach ausführlicher Beratung erhalten Sie von uns einen Ihren Wünschen entsprechenden detaillierten Kostenvoranschlag.

Ärztlich verordnete Grund- und Behandlungspflege rechnen wir nach Genehmigung direkt mit den Krankenkassen ab.